App-Tipps für Kinder


Aus der Appflut haben wir kostenlose Spiele ohne Werbung und In-App-Käufe ausgewählt

... einfach nur zum spaßigen Zeitvertreib!

Auch wenn viele von euch es sicher schon wissen: einige Kindersendungen haben Kinder-Apps auf dem Markt, die nichts kosten und wirklich schön gemacht und abwechselungsreich gestaltet sind. Darunter sind "Die Sendung mit der Maus", "Die Sendung mit dem Elefanten", "Sesamstraße", das "Sandmännchen" und "Kikaninchen". Neben Filmen gibt es dort immer auch Spiele.

Eine persönliche Auswahl weiterer kostenloser Spiele möchte ich euch hier vorstellen: 
Schnaubi & Lisu - Early Bird: Im Prinzip ein simples Jump and Run - Spiel: Das Rentier Schnaubi isst so gern Äpfel. Lisu kann sie oben am Baum erreichen, aber pass auf die Vögel auf, sonst ist alles verloren! Süße Idee und hübsch gestaltet.
Monster Day: Begleitet euer Monster durch einen Tag! Aufstehen, Zähneputzen, ab in die Monsterschule und dort einen Vulkan zum ausbrechen bringen, Edelsteine finden und mehr.
Ben & Holly: Elf & Fairy Party: Umfasst 4 Spiele rund ums Thema Party. Man wird zwar auf Englisch durch das Spiel begleitet, ich finde aber, die Spiele sind selbsterklärend, daher ist das nicht von Nachteil. Es gibt eine Band, Geschenke gestalten, Ballons zerplatzen und eine Pinata.
Magische Tiere: App zur Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere", also was für echte Fans! Sammle Punkte und kaufe Spielzeuge für die magischen Tiere! Toll aus Elternsicht: Das Spiel geht nur weiter, wenn man es ausschaltet und später wieder reinschaut.
Jogo Circus: Bald ist Zirkusvorstellung, aber die Tiere im Zirkus haben noch nicht ordentlich gegessen. Fütterst du sie, damit die Vorstellung beginnen kann?
Little Things: Hier kannst du Gegenstände suchen, die in anderen Dingen oder Tieren versteckt sind. Ab und zu gibt's ein Puzzle zu lösen. Ist sozusagen eine Wimmelbuch-App und macht riesig Spaß!

Sicher gibt es auch eine App vom Liebling eures Kindes. Unter Titel und Herausgeber findet ihr auch immer die Information, ob die App ohne Werbung und In-App-Käufe auskommt.

Tipps für sichere und empfehlenswerte Kinder- Apps und Webseiten gibt es auch bei klick safe.

 


Zurück